D1-Junioren

Trainer

Bodo Wiedmann

Trainer D1-Junioren
0160 / 2044198

Nico Capilutto

Trainer D1-Junioren

Trainingszeiten

Montags: 17:30 – 19:00 Uhr in Opfingen

Donnerstags: 18:00 – 19:30 Uhr in Umkirch

Spielplan & Tabelle

17.05.2019 - Heimsieg der D1 gegen Münstertal

Beim Spiel unserer D1 am letzten Freitag (17.05.2019) gastierte die SG Münstertal im Umkircher Mühlbachstadion. Es entwickelte sich von Beginn an ein temporeiches Spiel, in dem sich unsere Mannschaft durch sehenswerte Angriffe, die meist über die Außen geführt wurden, zahlreiche Torchancen erspielte. Wie jedoch so oft schon zuvor, wurden diese Chancen zum Teil fahrlässig vergeben. Damit blieb der Gegner im Spiel und konnte sich durchaus auch eigene Konterchancen erarbeiten, welche aber ebenfalls nicht ihr Ziel fanden. Unsere Jungs bildeten das überlegene Team und konnten den Ball bis zur Pause doch noch zweimal im gegnerischen Tor unterbringen.

Nach dem Seitenwechsel musste unsere Mannschaft dem hohen Tempo und der relativ warmen Witterung Tribut zollen. Man konnte zwar noch auf 3:0 erhöhen, bekam aber mit fortlaufendem Spiel mehr und  mehr Probleme, dem Gegner läuferisch Paroli zu bieten. So kam Münstertal zum 3:1 und hatte durchaus noch Möglichkeiten, weitere Tore zu erzielen. Es blieb bei einem alles in allem verdienten 3:1-Erfolg für unsere Elf, die sich dadurch nach dem Ergebnis aus Staufen (1:1 gegen den Tabellenersten Au-Wittnau) die Minimalchance zur Meisterschaft bewahrte.

 

04.05.2019 - Englische Woche siegreich beendet

Beim dritten Punktspiel in dieser Woche waren unsere D1-Junioren am Samstag, den 04.05.2019, zu Gast beim JFV Sulzbach in Ballrechten-Dottingen. Die Gastgeber konnten die Partie nur in den ersten zehn Minuten offen gestalten. Danach wurde unser Team immer stärker und spielte sich eine komfortable 0:3-Pausenführung heraus.

Auch in der zweiten Halbzeit vermochte der JFV Sulzbach unserer Mannschaft nichts entgegenzusetzen. So erspielte sich unsere D1 viele Chancen und schraubte das Ergebnis auf ein deutliches 0:7 in Höhe.

 

02.05.2019 - Heimsieg der D1 gegen Staufen

Am Donnerstag, den 02.05.2019, empfing unsere D1 den Staufener SC im Umkircher Mühlbachstadion. Der Tabellenvierte entpuppte sich in der Anfangsphase als sehr unbequemer Gegner, welcher versuchte, unserer Mannschaft spielerisch Paroli zu bieten. Dies gelang den Gästen auch recht gut, da unsere Mannschaft in den ersten Minuten der Partie recht unkonzentriert agierte. Folglich konnte der Staufener SC nach einer missglückten Abwehraktion in der sechsten Minute mit 0:1 in Führung gehen. Mit fortschreitendem Spiel nahm unsere Mannschaft dann aber mehr und mehr das Heft in die Hand und erspielte sich zahlreiche Torchancen, die jedoch zum Teil fahrlässig vergeben wurden. So war es in der 22. Minute ein Distanzschuss aus halbrechter Position, welcher unter Mithilfe des gegnerischen Torwarts sein Ziel fand. Mit diesem 1:1 ging es in die Pause.

In Halbzeit zwei lieferte unsere Mannschaft ein Powerplay auf das Tor des Staufener SC ab, verpasste es aber, aus den zahlreich heraus gespielten Chancen Kapital zu schlagen. Eine Standardsituation in der 45. Minute führte schließlich zum 2:1-Führungstreffer: Nach einer präzise geschlagenen Ecke konnte der Ball ins Staufener Tor geköpft werden.

Angesichts des Vorsprungs stellte sich unsere Mannschaft nun etwas defensiver, ohne weitere Angriffsbemühungen zu vernachlässigen. Es wurden zahlreiche Chancen kreiert, ohne diese allerdings zu nutzen. So musste in der Schlussphase noch etwas gezittert werden, da auch die Gäste noch zu einigen Kontermöglichkeiten kamen. Am Ende blieb es beim hochverdienten 2:1-Sieg für Tuniberg, welcher bei konsequenter Chancenverwertung deutlich höher hätte ausfallen können.

Am Samstag (04.05.) ist unsere Mannschaft nun zu Gast in Ballrechten-Dottingen beim Tabellensechsten JFV Sulzbach. Wir drücken die Daumen...

 

29.04.2019 - D1 gewinnt 0:12 gegen Weilertal

Am vergangenen Montag, den 29.04.2019, hatten unsere D1-Junioren ein Auswärtsspiel bei der SG Weilertal. Bei diesem Nachholspiel gegen den Tabellenletzten war unsere Mannschaft von Anfang an darauf bedacht, das verglichen mit dem Tabellenführer SV Au-Wittnau schlechtere Torverhältnis zu minimieren. Dies gelang in der ersten Halbzeit ausgezeichnet. Sie erspielte sich Chance über Chance und führte zur Pause bereits 0:9.

In der zweiten Spielhälfte ging es auch nur in Richtung Weilertaler Tor. Unser Team kombinierte hervorragend, war aber im Abschluss etwas zu unkonzentriert und konnte so das Ergebnis leider nur noch auf ein 0:12 hochschrauben. Trotzdem war es ein hervorragendes Spiel unserer Elf, in dem Einstellung, Einsatzbereitschaft und Wille spürbar zu erkennen waren.

 

29.03.2019 - Auswärtssieg der D1 in Bad Krozingen

Beim Gastspiel in Bad Krozingen am vergangenen Freitag, den 29.03.2019, taten sich unsere D1-Junioren lange Zeit schwer gegen einen robusten Gegner, der seine Chancen darin suchte, lange Bälle aus der Abwehr auf seine Stürmer zu schlagen. Unsere Mannschaft war spielerisch überlegen, doch die Hausherren hielten auf dem schnellen Kunstrasenplatz kämpferisch dagegen. So dauerte es etwa bis zur 20. Minute, bis unsere D1 sich am gegnerischen Strafraum festsetzte konnte und sich einige Chancen ergaben. In der 28. Spielminute war es dann endlich soweit: Nach einem Eckball ging unser Team mit 0:1 in Führung.

Auch in der zweiten Halbzeit war Tuniberg die dominierende Mannschaft, musste aber immer auf der Hut sein, um sich keinen Konter der Gastgeber einzufangen. Einer unserer Angriffe konnte noch zum 0:2 ausgebaut werden. Dies war gleichzeitig der verdiente Endstand, welcher bei besserer Chancenverwertung durchaus um ein oder zwei Tore höher hätte ausfallen können.

 

 

10.11.2018 - Kantersieg der D1 gegen Sulzburg

Am Samstag, den 10.11.2018, empfingen unsere D1-Junioren die erste D-Jugendmannschaft des JFV Sulzbach im Umkircher Mühlbachstadion. Leider bot das Spiel keinerlei Spannung für  Zuschauer und Spieler. Unser Team ließ den Gästen zu keinem Zeitpunkt eine Chance ins Spiel zu kommen und gewann souverän und hochverdient mit 7:0.

06.10.2018 - Auswärtssieg der D1 in Ebringen

Nachdem die D1-Junioren mit einer 0:2-Niederlage bei der SG Au-Wittnau und einem 7:2-Heimsieg gegen den  FC Neuenburg durchwachsen in die neue Saison gestartet sind, erwartete unsere Mannschaft am dritten Spieltag in Ebringen der Tabellenführer SG Batzenberg.
Die bis dato ungeschlagenen Gastgeber begannen nach kurzem Abtasten furios und erspielten sich eine sehr gute Torchance, die unser Torwart bravourös vereitelte. Danach fing sich unsere Mannschaft und erarbeiteten sich durch guten Kombinations- und Konterfußball Chance um Chance, welche auch genutzt wurden. Die SG Batzenberg blieb aber stets gefährlich, wurde aber meist erfolgreich von unserer Abwehr neutralisiert. Mit einer komfortablen 4:0-Führung ging es in die Halbzeitpause.

Nach dem Wiederanpfiff schaltete unsere Mannschaft einen Gang zurück, erzielte aber dennoch das 5:0. Danach gelangen dem Gastgeber noch die beiden Anschlusstreffer zum 5:1 und 5:2, ehe durch einen Handelfmeter der auch in dieser Höhe verdiente 6:2 Endstand für uns hergestellt wurde.

 

 

16.09.2018 - Tuniberg gewinnt D-Jugend-Turnier in Hügelheim

Am Sonntag, den 16.09.2018, waren unsere beiden D-Junioren-Mannschaften beim Turnier in Hügelheim. Die D1 konnte alle Spiele für sich entscheiden und wurde somit Turniersieger. Einen hervorragenden 2. Platz belegten die D2-Junioren.

Spielergebnisse:

JFV Tuniberg 1 – FC Auggen 3:0
JFV Tuniberg 1 – SF Schliengen 1:0
JFV Tuniberg 1 – Alemannia Müllheim 1 4:1
JFV Tuniberg 1 – SG Weilertal 6:1
JFV Tuniberg 1 – JFV Tuniberg 2 4:0

JFV Tuniberg 2 – SG Weilertal 0:1
JFV Tuniberg 2 – Alemannia Müllheim 1 3:0
JFV Tuniberg 2 – FC Auggen 1:0
JFV Tuniberg 2 – SF Schliengen 2:2